google-site-verification=UgeOdX2-knUZjxIVMdRdgmjtODsb5LITNhYL00UkGGo

Yin Yoga

Yin Yoga – die Reise in den Körper. Lösung von Blockaden und Dehnung der Faszien.
Ein Einstieg ist jederzeit, auch ohne Yogavorkenntnisse, möglich.  

Yin Yoga ist eine meditative und reflexive Yoga-Praxis, die auf Asanas basiert, die für längere Zeit gehalten werden. Das Konzept des Yin Yoga besteht aus Haltungen, die vom traditionellen Hatha Yoga abgeleitet und mit verschiedenen Einflüssen aus dem Taoismus und Erkenntnissen aus der westlichen Wissenschaft über den Körperbau und die Funktion der inneren Organe ergänzt wurden. Es geht zurück auf den Erfinder Paul Grilley.

In dieser Stunde geht es vor allem darum, in die Asanas (Yogaübungen) hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Faszien loszulassen.

Durch das ganzheitliche Dehnen fühlst du dich nach der Stunde wieder in Harmonie mit dir selbst und kannst besser im Hier und Jetzt sein.

Termine

ACHTUNG: Findet aktuell wegen Corona nicht statt. 

Nach oben scrollen